WinLine KASSE - Whitepaper zur FinanzOnline-Meldung

Ab dem 01.04.2017 müssen Kassensysteme gemäß der Registrierkassenpflicht zusätzlich über einen Manipulationsschutz in Form einer digitalen Signatur verfügen, mit dem sichergestellt ist, dass Belege im Nachhinein nicht verändert werden können. Dazu muss auf jedem Kassenbeleg ein maschinenlesbarer Code (QR-Code) angedruckt werden.

Wir haben für Sie ein Opens external link in new windowWhitepaper zur FinanzOnline-Meldung zusammengestellt, welches Ihnen alle wichtigen Informationen und den Ablauf in der WinLine aufzeigt.

Auf der Opens external link in new windowHomepage der WKO finden Sie Wichtiges zum Thema "So melden Sie Ihre Registrierkasse auf FinanzOnline an" kurz & bündig zusammengefasst: kurze Videos sowie die komplette Webinar-Aufzeichnung, Informationen rund ums Thema und eine Liste Ihrer AnsprechpartnerInnen.